Kreatives Malen: Die Fingerabdruck-Tiere

Haben Sie farbige Stempelkissen und Kugelschreiber? Damit können Fingerabdrücke in Hunde, Vögel, Fledermäuse, Raupen u.v.m. verwandelt werden. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Verfasst von

Zwillingsvater. Zwillinge (*2010). Twitterer and Blogger.

3 Kommentare zu „Kreatives Malen: Die Fingerabdruck-Tiere

  1. Da habe ich doch einen passenden Bilderbuchtipp für Dich: HENRY FINK

    „Henry Fink“ erzählt mit wenigen, treffsicheren Worten von der anregenden, ja, sogar lebensrettenden Wirkung, die nonkonformes Denken haben kann. Der kleine Held Henry Fink will sich nicht mehr auf Gewohnheiten verlassen, sondern er möchte seine Lebensumstände verbessern oder wenigstens verändern. Was Henry Fink denkt, ist zwar ungewöhnlich, aber keineswegs unmöglich …

    Die Illustratorin Viviane Schwarz hat diese Geschichte höchst originell illustriert: die Körper der kleinen Vögel (FINKEN) werden durch einen roten Fingerabdruck dargestellt, der durch hinzugezeichnete Augen, Schnäbel, Flügel und Vogelfüßchen ergänzt und variiert wird.

    Hier geht es zu meiner Rezension, nebst einigen anschaulichen Illustrationen: https://leselebenszeichen.wordpress.com/2015/06/30/ich-bin-henry-fink/

    Bibliophile Grüße
    Ulrike von Leselebenszeichen

    Gefällt 1 Person

      1. Gern geschehen!
        Kinderbücher sind mir eine echte Herzensangelegenheit. Vielleicht entdeckst Du auf meiner Webseite gelegentlich noch die eine oder andere Lektüre für Deine Kleinen. 🙂
        Auf Wiederlesen!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s