Wie Sie ohne einen Cent ein Floss basteln

Floss aus Ästen und Schnur

Einfacher und preisgünstiger geht’s wohl nimmer mehr!

  1. Äste sammeln und mit der Heckenschere in gleich lange Stücke schneiden.
  2. Die Holzstücke mit Packschnur zusammenschnüren.
  3. Den Mast anbringen und mit übers Kreuz gespannter Schnur stabilisieren.

Wenn Sie Zwillinge haben, dann wiederholen Sie die Arbeitsschritte 1. – 3.

Jedes so hergestellte Floss schwimmt garantiert – die Zwillinge haben sich dessen in jedem Brunnen unserer Stadt versichert.

Haben Sie noch Packschnur übrig? Basteln Sie doch eine Schlange oder ein Steckenpferd!

Verfasst von

Zwillingsvater. Zwillinge (*2010). Twitterer and Blogger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s